deutsch  |  english  |  espanol  |  Praxis-Homepage

 

 

 

< <  ZURÜCK

WISSENSCHAFTLICHE PROJEKTE UND VORTRÄGE


Wissenschaftliche Projekte:

06/09 bis heute Experimentelle Studien zur Korrelation von zellbiologischen Eigenschaften der entnommenen Knorpelzellen mit klinischen und kernspintomographischen Ergebnissen nach matrixgestützer autologer Chondrozytentransplantation (MACT)
Drittmittelförderung über Deutsche Arthrosestiftung (125000,- Euro)

03/2009 Klinische Untersuchung zur Wertigkeit der Granulozytenszintigraphie bei Low Grade Infekten nach Endoprothesen Implantation an der unteren Extremität “Detection of low-grade prosthetic joint infections using 99mTc-antigranulocyte SPECT/CT: initial clinical results” Graute V, Feist M, Lehner S, Haug A, Müller PE, Bartenstein P, Hacker M. Eur J Nucl Med Mol Imaging.

2010 Aug;37(9):1751-9. Epub 2010 Mar 23.

2006 - 2008 Entwicklung „Flexibler Tasthaken zur validen und reproduzierbaren Messung von Knorpeldefekten“



Vorträge:

„3 Jahresergebnisse nach Matrix gestützter Autologer Chondrozytentransplantation (MACT) am Kniegelenk - Korrelation mit biologischen Parametern“
Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin 10/2011

„Einfluss biologischer Parameter auf die Zellqualität kultivierter Chondrozyten zur Matrix gestützten Autologen Chondrozytentransplantation (MACT) am Kniegelenk.“
Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin 10/2011

„Biologische Parameter beeinflussen die Zellqualität kultivierter Chondrozyten zur Matrix gestützten Autologen Chondrozytentransplantation (MACT) am Kniegelenk“
28. AGA Kongress der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie, Regensburg 09/2011 „

Mittelfristige Ergebnisse nach Matrix gestützter Autologer Chondrozytentransplantation (MACT) am Kniegelenk – 3 Jahresergebnisse“ Süddeutscher Orthopädenkongress, Baden-Baden 4/2011

„Korrelation von biologischen Parametern mit klinischem und radiologischem Outcome“
TIRM (Translation in Regenerative Medicine, Research meets Clinic) Regensburger Symposium, 11/2010

„Exakte Messung von Knorpelläsionen am anatomischen Kniegelenkpräparat mittels neu entwickelter, flexibler Messsonde – Pilotstudie“
Süddeutscher Orthopädenkongress, Baden-Baden 5/2009

„Arthroskopische Knorpeldefektgrößenbestimmung mittels neu entwickelter Meßsonde im Vergleich zum konventionellen Tasthaken am Kniemodell“
Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin 10/2008

„Entwicklung eines flexiblen Tasthakens zur exakten Messung von Knorpelläsionen“
25. AGA Kongress der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie, Interlaken 09/2008

„Mittelfristige Ergebnisse der Extrakorporalen Stoßwellentherapie bei Tendinosis calcarea der Schulter“
Süddeutscher Orthopädenkongress, Baden-Baden 4/2004



Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, DGOOC, DGOU

Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie AGA

Vereinigung für Grundlagenforschung in der DGOOC

European Federation of National Associations of Orthopeadics and Traumatology, EFFORT

Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin, GOTS


 

 

 

 

< <  ZURÜCK